Yoga ist für mich eine innere Reise. In der Vielfalt des Yoga gibt es immer neue Facetten zu entdecken, die mich begeistern. Ich freue mich, diese mit den TeilnehmerInnen meiner Kurse teilen zu können. Seit Beginn meiner Yogapraxis, in den 1990 Jahren, fand ich im Yoga einen erdenden Ausgleich zu meiner Tätigkeit als Grafikdesignerin. Viele Jahre praktizierte ich Iyengar-Yoga, bis ich 2008 sivasakti yoga von Ananda Leone kennenlernte und eine vierjährige Ausbildung an der Yogaakademie Berlin (950 h) absolvierte. Seit 2012 bin ich Yogalehrerin BDY/EYU und unterrichtet seitdem Yogakurse, die von den Krankenkassen als Präventionskurse zertifiziert sind. Zahlreiche Fortbildungen, beispielsweise bei Bridget Woods-Kramer, Günther Nießen, Dr. Shrikrishna, Barbra Noh erweitern dabei meinen Erfahrungshorizont.

Ulrike Künnecke
Yogalehrerin BDY/EYU